Behalte das Historische Wert im Leben

Nachhaltige Eichenverkleidung – wartungsarm
Großer Vorrat an schönem Altholz!
Unverbindliches kostenloses Angebot

Fassade aus sonnenverbranntem Altholz

‘Fassade aus Altholz’

Fassade aus sonnenverbranntem Altholz

Sind Sie auf der Suche nach einer robust aussehenden Holzfassade?  Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir haben eine große Auswahl an altem Eichen- und Kiefernholz, das sich für die Verwendung als Außenfassade eignet. Neben Außenfassaden bieten wir auch Holzwandverkleidungen für den Innenbereich an.

Herkunft Barnwood

Unser Barnwood stammt aus jahrzehntealten Feldscheunen, die oft älter sind als wir selbst. Genau dort finden wir auch das Holz für unsere Altholz-Fassaden. Durch die jahrzehntelangen Witterungseinflüsse, denen die „Barns“ ausgesetzt waren, weisen die Bretter wunderschöne tiefe Rillen und eine verlebte Ausstrahlung auf. Einzigartige Breiten von mehr als 30 cm sind keine Seltenheit! Nach dem Abriss der Scheune wird das Holz in die Niederlande exportiert.  Hier geht das Barnwood zunächst in die Trockenkammer. Anschließend wird das Holz bei uns nach Qualität und Länge sortiert.

Verliebe dich auch

Und wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine Frage zu unserem Sortiment?

Barnwood ist ein allgemeiner Begriff für altes Nadelholz und Eichenbretter, die aus alten Feldscheunen und Berghütten in den Alpen stammen. Schon früher wurden diese Bretter als Fassadenverkleidung verwendet. Durch die verschiedenen Witterungseinflüsse ist das Holz wunderschön gezeichnet und weist eine einzigartige Farbe und Maserung auf. Optional können wir diese Bretter auch mit Nut und Feder versehen. Eichenaltholz ist ein beliebtes Produkt, das oft als Fassadenverkleidung verwendet wird. Dank seiner Langlebigkeit eignet sich Eichenaltholz auch hervorragend für die Verkleidung von Wänden im Innenbereich oder für die Gestaltung von Möbeln und Accessoires. Perfekt für eine rustikale und zugleich luxuriöse Fassadenverkleidung! Barnwood ist ein Produkt, das sich besonders gut für die Verarbeitung im Freien eignet. Dadurch, dass das Eichenholz jahrelang „Wind und Wetter trotzen“ musste, arbeitet das Holz weniger intensiv, wodurch bei ordnungsgemäßer Montage eine äußerst langlebige und pflegeleichte Fassade entsteht. Die natürliche Patina des Holzes verleiht der Fassade eine einzigartige Ausstrahlung, ohne dass eine zusätzliche Behandlung erforderlich ist. Mit anderen Worten: ein wunderschönes Baumaterial mit Geschichte!